Die Situation in Fellbach wird als noch stabil eingeschätzt, weist allerdings erste Lücken auf. Neue Modelle sollen für eine Stabilisierung der Personallage sorgen.

Nahezu alle Kommunen in Deutschland haben Probleme, genügend Fachkräfte für die Betreuung der Kinder zu gewinnen. Denn Erzieherin beziehungsweise Erzieher gilt als „Engpassberuf“, wie die Bundesagentur für Arbeit 2024 konstatierte. Der Fachkräftemangel wird vielerorts virulenter. Notgedrungen behelfen sich manche Rathäuser mit der Reduzierung der Öffnungszeiten – worauf prompt Elternproteste mit Abholstreiks sowie als Gegenstrategie städtische Abmahnungen folgen, so etwa in Schorndorf.