Internethit “King of Balance“ Dackel Harlso balanciert Avocados und Kartenhäuser auf dem Kopf

Von red/xan 

Dackel Harslo hat ein besonderes Talent: Er kann die verschiedensten Dinge auf seinem Kopf balancieren. Dabei bleibt der kleine Hund völlig ruhig.

Dackel Harslo mit einer Avocado auf dem Kopf. Foto: glomex/KameraOne
Dackel Harslo mit einer Avocado auf dem Kopf. Foto: glomex/KameraOne

Belfast - Was Dackel Harlso schafft, bekommen wahrscheinlich nicht einmal viele Menschen hin: Der kleine Vierbeiner balanciert wie kein Zweiter kuriose und alltägliche Dinge auf seinem Kopf. Auf der Instagramseite von Harlso sieht man den selbst ernannten „King of Balancing“ aus Belfast, wie er Kekse, Donuts oder auch mal eine japanische Winkekatze auf dem Kopf liegen hat. Völlig ruhig sitzt der Dackel währenddessen da und schielt nach oben auf die verschiedensten Dinge.

Mit seinen tierischen Fähigkeiten ist der Hund mittlerweile zu einem Internethit geworden: Mehr als 90 000 Menschen folgen dem Dackel auf Instagram, jeder Beitrag erhält Tausende Likes.

Fähigkeit zufällig entdeckt

Der Besitzer von Harlso hat die Fähigkeit seines Hundes zufällig entdeckt, berichtet der Videodienst KameraOne. Über Nacht sei der Vierbeiner damit zum Internetstar geworden. Das erste Bild von ihm auf Instagram gibt es allerdings schon seit dem 14. Februar 2016.

Wie Harslo ein ganzes Kartenhäuschen und eine Rolle aus Chips balanciert, sehen Sie in diesem Video: