Interview mit Kickers-Trainer Kaczmarek Personalentscheidungen stehen an

Sport: Jürgen Frey (jüf)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken
Welche Spieler testen Sie in dieser Woche?
Torwart Christian Ortag (Anm. d. Red.: FC Ingolstadt, früher Karlsruher SC), Innenverteidiger Alwin Komolong aus Papua-Neuguinea, Außenbahnspieler Miles Müller (Floridsdorfer AC) und Defensiv-Allrounder Daniel Schelhorn (VfR Aalen U19) werden diese Woche weiter dabei sein.
Wie sieht es mit dem tschechischen Junioren-Nationalspieler Roman Kasiar aus der eigenen U 19 aus? Wird er bleiben?
Er kommt jetzt in den aktiven Bereich, ich hoffe, wir können uns mit ihm einigen. Er ist ein richtig guter Fußballer, dazu klar im Kopf. Ich hätte ihn gerne in unserem Kader.
Was ist in der kommenden Saison von den Kickers zu erwarten?
Wir mussten unser Budget stark herunterfahren und uns von den Topverdienern trennen. Dennoch wollen wir eine ruhigere und bessere Saison spielen, als dies in der vergangenen Runde der Fall war. Aber jedem muss klar sein: Uns steht eine herausfordernde Saison bevor.
Können Sie etwas Konkreter werden?
Da würde ich gerne noch die endgültigen Entscheidungen in unserem Kader abwarten. Ich möchte das Team weiterentwickeln …
…mit dem Ziel?
Die Kickers in den nächsten zwei bis drei Jahren wieder zu einer Spitzenmannschaft zu machen. Doch das geht nicht innerhalb der nächsten drei Monate.
Was wünschen Sie sich für das Testspiel-Derby an diesem Sonntag (17 Uhr/Gazistadion) gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart?
Dass wir auf der Waldau einen schönen Abend erleben, wir uns von unserer guten Seite zeigen und alle Spieler gesund bleiben.
Und bestimmt ein möglichst knappes Ergebnis?
Wir dürfen auch ein bisschen höher verlieren, wenn wir dafür die ersten drei Punktspiele gewinnen.

Info

Für das Derby gegen den VfB Stuttgart an diesem Sonntag (17 Uhr/Gazistadion) sind bisher 2500 Tickets verkauft.

Der Kickers-Testspieler Miles Müller ist der Sohn von Ex-Profi Andreas Müller. Der 22-Jährige spielte in der Jugend für den SV Dorsten Hardt (1999-2006) und den FC Schalke 04 (2006-2014). Danach für die österreichischen Clubs FC Admira Wacker Mödling II und den Floridsdorfer AC.

Stuttgarter Kickers - Regionalliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle




Unsere Empfehlung für Sie