InterviewWinfried Kretschmann will die Auto-Kaufprämie „Wer bessere Vorschläge hat, soll kommen“

Sorgt sich um die Automobilzulieferer im Land: Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski
Sorgt sich um die Automobilzulieferer im Land: Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann verteidigt im Interview seinen Plan, eine Kaufprämie auch für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren zu zahlen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - In kaum einem Bundesland regt sich so viel Protest gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wie in Baden-Württemberg. Im Interview sagt Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes, wie er mit der Kritik umgeht, wie er den Unternehmen im Land mit einem weiteren Konjunkturpaket wieder auf die Beine helfen will – und warum ökologischer Purismus nicht hilft.

Unsere Empfehlung für Sie