Interview zur Wiederaufnahme Zur Person: Die Journalistin Ina Jung

Von  
Zähe Recherche: Die Journalistin Ina Jung (55) lebt in München und arbeitet seit 26 Jahren für den Bayerischen Rundfunk. Seit 2006 recherchierte sie im Fall Peggy; 2012 bekam sie den Bayerischen Fernsehpreis für das Drehbuch zu dem Spielfilm „Das unsichtbare Mädchen“, der auf dem Fall beruht.