Jahresempfang der SWMH im Palazzo Zeitungen laden in die Manege

Von red 

Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH), unter deren Dach die Stuttgarter Nachrichten und die Stuttgarter Zeitung erscheinen, begibt sich in die Manege des Palazzo, um vor der Stuttgarter Prominenz sich und ihre Pläne zu präsentieren.

Herbert Dachs, Geschäftsführer Medienholding Süd GmbH; Armin Pohl, CEO Mackevision Medien Design GmbH; Dr. Richard Rebmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der SWMH; Joachim Dorfs, Chefredakteur Stuttgarter Zeitung Verlagsgesellschaft mbH; Alexander Paasch, Geschäftsführer SWMH; Dr. Christoph Reisinger, Chefredakteur Stuttgarter Nachrichten Verlagsgesellschaft mbH. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski 92 Bilder
Herbert Dachs, Geschäftsführer Medienholding Süd GmbH; Armin Pohl, CEO Mackevision Medien Design GmbH; Dr. Richard Rebmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der SWMH; Joachim Dorfs, Chefredakteur Stuttgarter Zeitung Verlagsgesellschaft mbH; Alexander Paasch, Geschäftsführer SWMH; Dr. Christoph Reisinger, Chefredakteur Stuttgarter Nachrichten Verlagsgesellschaft mbH. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Stuttgart - Beim diesjährigen Jahresempfang der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH) im Palazzo in Stuttgart präsentieren sich am Montagabend die Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten gemeinsam in einer ganz besonderen Manege.

In Harald Wohlfahrts Palazzo bieten die Verlagsspitze und die Chefredakteure dem geladenen Publikum ein unterhaltsames und informatives Programm. Neben einem atemberaubenden Showprogramm der Mexikanerin Yammel Rodriguez an den Strapaten sowie Joe & Martin mit waghalsigen Sprüngen und Tricks auf dem Schleuderbrett, wird Armin Pohl, CEO Mackevision Medien Design GmbH, einen Vortrag zum Thema „Zwischen Illusion und Wirklichkeit“ halten.

Erleben Sie das Palazzo auf dem Cannstatter Wasen in unserem 360-Grad-Video.

Die „Adole Brothers“ sind mit ihrer „Ikarier-Show“ eine weitere akrobatische Attraktion des Stuttgarter Palazzo.

Sonderthemen