Jahresrückblick zum VfB Stuttgart Vom Aufsteiger zum Überraschungsteam der Bundesliga

Die Spieler des VfB feiern den Wiederaufstieg. Aufgrund des Coronavirus allerdings ohne Zuschauer. Foto: dpa/Tom Weller 17 Bilder
Die Spieler des VfB feiern den Wiederaufstieg. Aufgrund des Coronavirus allerdings ohne Zuschauer. Foto: dpa/Tom Weller

Neuer Trainer, Coronavirus, Wiederaufstieg und ein wirklich guter Saisonstart: Das Jahr 2020 hatte für den VfB Stuttgart einiges zu bieten. Wir blicken auf die vergangenen zwölf Monate der Weiß-Roten zurück.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Das Jahr 2020 war beim VfB Stuttgart ziemlich ereignisreich. Und das, obwohl es zum ersten Mal seit langer Zeit keine Trainerdiskussion am Neckar gab. Der nahezu unbekannte Pellegrino Matarazzo übernahm den Verein in der Winterpause und führte die Schwaben – wenn auch etwas holprig – wieder zurück in die Bundesliga.

Verfolgen Sie alle aktuellen Entwicklungen in unserem VfB-Newsblog!

Auf dem Platz entwickelte sich im Laufe des Jahres eine sehr junge Truppe, die aber durchaus zu überzeugen wusste – und nicht nur einen spektakulären Kantersieg einfuhr. In unserer Bildergalerie lassen wir das VfB-Jahr 2020 noch einmal Revue passieren und haben die wichtigsten, emotionalsten und enttäuschendsten Momente für Sie zusammengefasst. Viel Spaß beim Durchklicken!




Unsere Empfehlung für Sie