Vor 20 Jahren waren Jennifer Lopez und Ben Affleck schon einmal verlobt. Jetzt probieren die beiden es erneut mit einer Hochzeit. Im Netz schildert die Sängerin, wie ihr Verlobter um ihre Hand anhielt.

J.Lo wird konkret: Die Sängerin Jennifer Lopez hat jetzt intime Details über den Heiratsantrag verraten, den ihr ihr Partner Ben Affleck gemacht hat. Am Wochenende hatten bereits mehrere US-Medien berichtet, dass sich die 52-Jährige und der 49-Jährige verlobt haben.

„Samstagnacht, als ich an meinem Lieblingsort auf der Welt war (im Schaumbad), kniete mein Liebster nieder und machte mir einen Antrag“, schrieb Lopez jetzt in ihrem Newsletter „On the JLo“. „Ich war völlig überrumpelt, sah ihm lächelnd und weinend zugleich in die Augen und versuchte, die Tatsache zu begreifen, dass dies nach 20 Jahren noch einmal geschah.“ Sie habe zunächst kein Wort herausgebracht. Er habe gefragt: „Ist das ein Ja?“ Und sie daraufhin: „Ja, natürlich.“

Lesen Sie aus unserem Angebot: Wer schon alles datete – Bäumchen wechsel’ dich in Hollywood

In einem Video erzählte sie die Szene so: Es sei komplett unerwartet gewesen. „Ben kam rein und kniete sich hin. Er sagte ein paar Dinge, die ich niemals vergessen werde. Und dann holte er einen Ring raus und sagte: „Willst du mich heiraten?““. Der Ring sei ein grüner Diamant, so Lopez. Am Ende des Clips sagt sie an der Kamera vorbei: „Ich liebe dich“. Aus dem Hintergrund antwortet eine Männerstimme: „Ich liebe dich auch“.

Das Paar war schon einmal verlobt

Lopez ist seit vorigem Jahr wieder mit Affleck liiert, nachdem die beiden rund 20 Jahre zuvor schon einmal verlobt gewesen waren. Die erste „Bennifer“-Beziehung hatte 18 Monate gehalten, bis zur Auflösung der Verlobung im Januar 2004. Zusammen drehten sie zwei Filme („Liebe mit Risiko - Gigli“ und „Jersey Girl“), die aber beide an den Kinokassen floppten. Gerüchte über ein Liebescomeback der beiden hatte es schon im Frühjahr vergangenen Jahres gegeben – bei Filmfest in Venedig im Herbst machten „Bennifer“ ihre Liebe dann offiziell.

In einem weiteren ihrer Newsletter, die Lopez regelmäßig an ihre Fans verschickt, hatte sie ein kurzes, mit Musik unterlegtes Video geteilt, in dem sie emotional wirkt und einen großen, grünen Ring zeigt. Auf Twitter kündigte die 52-Jährige zuvor eine „große Bekanntmachung“ an und fügte ihrem Profilnamen ein Diamantring-Emoji hinzu.

In dem neuen Newsletter beschrieb sie nun, „wie alles passierte“. Auch dort ist auf mehreren Fotos ein Ring zu sehen - auf einem sitzt sie in Bademantel neben Affleck. Für Lopez wäre es die vierte Ehe, für den drei Jahre jüngeren Affleck die zweite.