Beim Staffelfinale von „Joko & Klaas gegen ProSieben“ mussten sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf gegen prominente Herausforderer wie Mario Basler behaupten. Haben sie das geschafft und sich 15 Minuten Sendezeit erspielt?

Digital Desk: Lotta Wellnitz (loz)

Dienstagabends zur Prime-Time heißt es bei ProSieben seit dem 9. April: „Joko & Klaas gegen ProSieben“. Dann nämlich liefern sich die beiden Moderatoren Joko Winterscheidt (45) und Klaas Heufer-Umlauf (40) ein Duell mit ihrem Haus- und Hofsender. Am vergangenen Dienstag, 14. Mai, ging die mittlerweile siebte Staffel der Spielshow zu Ende.

 

In der letzten Ausgabe ihrer Jubiläumsstaffel mussten sich Joko und Klaas unter anderem gegen die Ex-Fußballer Mario Basler (55) und René Adler (39) sowie die Zwillinge Emil und Oskar Belton (25, „Die Discounter“) behaupten. Wer hat das Finale von Staffel 7 gewonnen? Und, was bedeutet das jetzt?

Wer hat das Finale von „Joko & Klaas gegen ProSieben“ gewonnen?

Die Finalfolge konnten Joko und Klaas für sich entscheiden. Zuschauer wissen, was das heißt: Am Tag nach der Ausstrahlung bekommen die beiden ab 20.15 Uhr eine Viertelstunde Live-Sendezeit (“Joko & Klaas LIVE“), die sie frei nach ihren Wünschen gestalten können – und das ist nun wieder der Fall.

Hätte das Moderatoren-Duo eine Folge „Joko & Klaas gegen ProSieben“ verloren, hätten sie sie von ihrem Arbeitgeber eine Strafaufgabe bekommen. Klaas etwa hätte im Falle einer Niederlage im Kostüm des ProSieben-Maskottchens „Bro 7“ durch die Münchner Innenstadt laufen und einen Tag lang Content für TikTok erstellen müssen.

In den meisten Fällen sind diese Strafen im TV-Programm auf ProSieben und nachträglich online zu sehen.

Wann kann man “Joko & Klaas LIVE“ sehen?

Die von Joko und Klaas gewonnenen 15 Minuten Live-Sendezeit gibt es am Mittwoch, 15. Mai, ab 20:15 Uhr, auf ProSieben und im Livestream auf Joyn zu sehen.

Wie lief das Finale von „Joko & Klaas gegen ProSieben“?

Die ersten beiden Challenges des Abends, in denen sich Joko und Klaas nur selbst schlagen konnten, gingen an sie. Gegen die Star-Herausforderer war es allerdings erst schwieriger. Zuerst gab es gegen die Belton-Zwillinge eine Abreibung, als die Wurffähigkeiten des Moderatoren-Duos geprüft wurden. Danach wischte Mario Basler beim Fußball-Golf mit ihnen quer durchs Studio den Boden – während der bemitleidenswerte Adler vergebens darauf wartete, einen Ball halten zu dürfen.

Gegen Model Lena Gercke (36) und Moderatorin Viviane Geppert (32) waren dann die (blinden) Zeichenskills gefragt. Das Duell verloren Joko und Klaas nur knapp. Vor dem Finale sah es aus Sicht der beiden also wie folgt aus: Drei gewonnene und drei verlorene Spiele. Allerdings konnten beide dann souverän die sieben Quizfragen lösen und sich somit im Staffelfinale noch einmal 15 Sendeminuten zur Primetime erspielen.

Kann man das Finale von Staffel 7 von „Joko & Klaas gegen ProSieben“ nachschauen?

Wiederholungen der aktuellen Folge laufen immer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sowie am Sonntag auf ProSieben. Eine Übersicht:

  • Wiederholung Folge 6: Mittwoch, 15. Mai 2024, um 22:35 Uhr auf ProSieben
  • Wiederholung Folge 6: Sonntag, 19. Mai 2024, um 17:25 Uhr auf ProSieben

Alle Folgen kann man außerdem bei Streamingdienst Joyn nachschauen.

Wann geht es mit „Joko & Klaas gegen ProSieben“ weiter?

Die letzten Staffeln von „Joko & Klaas gegen ProSieben“ wurden stets in zwei Etappen aufgeteilt. Im vergangenen Jahr zum Beispiel strahlte der Sender die erste Hälfte der sechsten Staffel von Ende April bis Ende Mai aus.

Der zweite Schwung erschien dann 2023 ab Mitte Oktober und lief bis Mitte November. Heißt: Ungefähr in diesem Bereich dürfte es auch in diesem Jahr weitergehen.