Jonglierconvention in Aichtal Geballte Jonglierkunst für Jedermann

Von kaw 

In Aichtal fliegen übers Osterwochenende Bälle, Keulen, Reifen und Diabolos durch die Luft. Hunderte Teilnehmer treffen sich zur Jonglierconvention. Eindrücke gibt’s im Video.

Aichtal - Bei der Jonglierconvention treffen sich von Karfreitag bis Ostermontag Hunderte Jongleure aus dem In- und Ausland zum gemeinsamen Trainieren in Aichtal. Die Mehrzweckhalle in Aichtal-Grötzingen dient den Hobbyjongleuren und Profis dabei für Workshops. Die angrenzende Sporthalle dient als großer Schlafsaal. Die Künstler ließen bereits am Karfreitag auch außerhalb der Hallen Bälle und Keulen durch die Luft fliegen. Die Organisatoren erwarten bis zu 450 Jongleure.

Der Verein Jonglieren in Aichtal stellt das Event bereits seit 15 Jahren mit vielen ehrenamtlichen Helfern auf die Beine. Am Ostersonntag findet die Convention ihren krönenden Abschluss mit zwei Gala-Shows. Diese finden um 16 Uhr und 20 Uhr statt. Karten dafür gibt es auf der Convention und an der Abendkasse.