Es gibt Prominente, bei denen ist ihre Stuttgarter Herkunft eine Überraschung – oder hätten Sie gewusst, dass diese zehn Menschen in Stuttgart auf die Welt kamen?

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)

Stuttgart - Es gibt bekannte Leute, von denen so ziemlich jeder weiß, dass sie in Stuttgart das Licht der Welt erblickten. Klar, da sind vor allem die Hiphopper: Drei der Fantastischen Vier (Thomas D, Michi Beck und And.Ypsilon), Max Herre, Schowi, um nur ein paar zu nennen. Auch dass unser früherer Bundespräsident Richard von Weizsäcker (1920 – 2015) in einem Flügel des Neuen Schlosses auf die Welt kam, dürfte den meisten bekannt sein.

Dann gibt es aber Prominente, bei denen ihre Stuttgarter Herkunft weniger offensichtlich ist: Entweder, weil sie dem Kessel schon ganz früh den Rücken kehrten. Oder weil in ihrer Sprache nicht mal das winzigste Restchen Schwäbisch mehr zu hören ist. Oder weil sie inzwischen in der ganz, ganz weiten Welt zu Hause sind.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie – vielleicht finden Sie dort Prominente, von denen Sie nicht wussten, dass sie aus Stuttgart stammen.