Journalistenwahl Mesut Özil einziger deutscher Kandidat für Europas Fußballer des Jahres

Von dpa/hele 

Özil ist der einzige Deutsche unter den Top 32 der Uefa. Hier der Überblick über alle Nominierten.

Hier alle 32 Uefa-Nominierten auf einen Blick - einzig von Überraschungskandidat Leslie Davies (Stürmer, 27 Jahre) vom walisischen Klub Bangor City ist kein Foto verfügbar.Die restlichen 31 Kandidaten sind:Sergio Agüero (Argentinien, Mitte) von Manchester City Foto: AP 31 Bilder
Hier alle 32 Uefa-Nominierten auf einen Blick - einzig von Überraschungskandidat Leslie Davies (Stürmer, 27 Jahre) vom walisischen Klub Bangor City ist kein Foto verfügbar.
Die restlichen 31 Kandidaten sind:
Sergio Agüero (Argentinien, Mitte) von Manchester City
Foto: AP

Nyon - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil darf sich Hoffnungen auf die Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres machen.

Wie die Europäische Fußball-Union (Uefa) in Nyon in der Schweiz mitteilte, gehört der Profi des spanischen Traditionsclubs Real Madrid zu den 32 Kandidaten für den im vergangenen Jahr gegründeten Preis. Auch Jakub Blaszczykowski (Borussia Dortmund), sein ehemaliger Teamkollege Shinji Kagawa (Manchester United) und der frühere Schalker Raúl (Al-Sadd) wurden nominiert.

Der Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona hatte die Ehrung im vergangenen August erstmals erhalten.

Die Uefa will am 14. August die Namen der drei Spieler verkünden, die bei dieser Journalistenwahl am besten abgeschnitten haben. Während der Auslosung zur Gruppenphase der Champions League am 30. August wird dann live in Monaco über Europas besten Uefa-Spieler der Saison 2011/12 abgestimmt.