Quiz zum Jugendwort des Jahres Verstehen Sie die Jugend?

Das Wort „Tindergarten“ war einer der eingereichten Online-Vorschläge in diesem Jahr, dabei handelt es sich um eine Sammlung von Onlinedating-Kontakten. Foto: dpa
Das Wort „Tindergarten“ war einer der eingereichten Online-Vorschläge in diesem Jahr, dabei handelt es sich um eine Sammlung von Onlinedating-Kontakten. Foto: dpa

Am Freitag ist das Jugendwort des Jahres 2016 bekannt gegeben worden. Aber reden die jungen Leute wirklich so? Wie gut Sie die Sprache der Jugend sprechen, verrät unser Quiz.

Stuttgart - Das Jugendwort des Jahres heißt „fly sein“ und bedeutet, dass etwas oder jemand besonders abgeht. Das Jugendwort wird seit 2008 von einer Jury unter der Leitung des Langenscheidt-Verlags ausgewählt. 30 Wörter standen zur Wahl und bis zum 31. Oktober durfte jeder für seinen Favoriten stimmen. Die 10 meistgewählten Wörter kamen in die nächste Runde und werden der Jury Mitte November vorgelegt. Die wählte daraufhin das Gewinnerwort und die Plätze zwei bis fünf.

In diesem Jahr waren die fünf bestplazierten: „fly sein“, „bae“, was für „before anyone else“ steht und ein moderner Kosename für den Partner ist, „isso“, eine zusammengezogene Version der Zustimmung „Ist so.“, „Bambusleitung“, was für eine schlechte Internetverbindung steht, sowie„Hopfensmoothie“, ein anderes Wort für Bier.

In unserem Quiz können Sie ihr Wissen über die Jugendsprache der letzten Jahre testen und herausfinden, ob es sich anbieten würde, zur nächsten Interaktion mit der jüngeren Generation ein Wörterbuch mitzubringen.




Unsere Empfehlung für Sie