Kader für EM in Dänemark Das sind die deutschen Handball-Frauen

Die Mannschaft von Henk Groener ist auch mit Spielerinnen von ausländischen Topclubs besetzt. Foto: imago/masterpress 18 Bilder
Die Mannschaft von Henk Groener ist auch mit Spielerinnen von ausländischen Topclubs besetzt. Foto: imago/masterpress

An diesem Donnerstag startet das deutsche Frauen-Handball-Nationalteam in die EM in Dänemark. Wir stellen den Kader von Bundestrainer Henk Groener in einer Bildergalerie vor.

Sport: Jürgen Frey (jüf)

Stuttgart - Württemberg ist stark vertreten im Kader der deutschen Frauen-Handball-Nationalmannschaft für die an diesem Donnerstag beginnende Handball-EM in Dänemark. Acht von 17 Spielerinnen stehen bei den Bundesligisten SG BBM Bietigheim und TuS Metzingen unter Vertrag. Hinzu kommen die gebürtigen Schwäbinnen Dinah Eckerle und Ina Großmann.

Jennifer Rode gestrichen

Als letzte Spielerin wurde Jennifer Rode aus dem Kader gestrichen, wie ein Sprecher des Deutschen Handballbundes (DHB) am Dienstag kurz nach der Landung der DHB-Auswahl mitteilte. Im aktuellen Aufgebot stehen stattdessen die drei Torhüterinnen Dinah Eckerle, Ann-Cathrin Giegerich und Isabell Roch.

Lesen Sie hier: Interview mit Stefan Kretzschmar: Frauenhandball ist sexy

Am Vorabend des ersten Gruppenspiels an diesem Donnerstag (18 Uhr) gegen Rumänien muss das Trainerteam das Aufgebot auf 16 Spielerinnen reduzieren. Weitere Vorrundenpartien bestreitet die deutsche Mannschaft gegen Norwegen (5. Dezember) und Polen (7. Dezember, jeweils 18.15 Uhr). Alle Spiele werden im Internet auf Sportdeutschland.TV übertragen.

Wir haben Fotos von allen Spielerinnen im deutschen Kader. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Das deutsche Aufgebot

Tor: Dinah Eckerle (Metz Handball/53 Länderspiele/2 Tore), Ann-Cathrin Giegerich (Debrecen VSC/10/0), Isabell Roch (Borussia Dortmund/31/0).

Feld: Amelie Berger (SG BBM Bietigheim/26/47), Marlene Zapf (TuS Metzingen/83/186), Ina Großmann (Thüringer HC/35/52), Antje Lauenroth (SG BBM Bietigheim/29/58), Julia Behnke (Ferencvaros Budapest/79/155), Luisa Schulze (SG BBM Bietigheim/97/120), Julia Maidhof (SG BBM Bietigheim/6/14), Maren Weigel (TuS Metzingen/30/31), Emily Bölk (Ferencvaros Budapest/55/166), Alina Grijseels (Borussia Dortmund/31/39), Shenia Minevskaja (SCM Ramnicu Valcea/90/169), Kim Naidzinavicius (SG BBM Bietigheim/112/265), Xenia Smits (SG BBM Bietigheim/60/143), Annika Lott (Buxtehuder SV/1/1).

Unsere Empfehlung für Sie