Kaffee, Museum, Ausflugstipps Ein Sonntag in Stuttgart

Mit Kaffee starten, dann einen Spaziergang machen oder doch ins Museum? Hier sind unsere Tipps für einen Sonntag in Stuttgart. Foto: Redaktion
Mit Kaffee starten, dann einen Spaziergang machen oder doch ins Museum? Hier sind unsere Tipps für einen Sonntag in Stuttgart. Foto: Redaktion

Wenn es euch sonntags von der Couch nach draußen zieht, haben wir einige Tipps parat, wie ihr das Wochenende in Stuttgart ausklingen lassen könnt.

Stadtkind: Laura Müller-Sixer (six)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Der Sonntag hat eine ganz eigene Magie: die Zeit läuft irgendwie anders. Entweder man denkt schon wieder an den bevorstehenden Wochenanfang und will noch einmal alles aus den verbleibenden Stunden rausholen oder auch einfach nur auf der Couch liegen bleiben.

So oder so: Wir Stadtkinder lieben den Sonntag. Und falls ihr noch nicht so recht wisst, was ihr mit diesem Tag heute anfangen sollt, hätten wir da ein paar Ideen.

First things first: Wählen gehen, dann Frühstück 

Start your day right: Erstmal wählen gehen und danach gibt es einen ausgedehnten Sonntagsbrunch. Egal ob im schönen Hinterhof oder gemütlich drinnen: Frühstück bekommt ihr heute unter anderem im Café Gustav (Schwabstraße 47), dem Claus (Tübinger Str. 41-43), im Vhy (Reinsburgstraße 13) oder wie wärs mit einer Zimtschnecke am ConSafos (Königstraße 33)?

Knutschende Paare und Kesselblick

Oder ihrer startet am Marienplatz, trinkt im Condesa oder in der Galerie Kernweine einen "späten" Kaffee, gönnt euch dazu ein Croissant oder Panino und macht einen kleinen Spaziergang in Richtung Lapidarirum. Dort könnt ihr nur noch heute die Outdoor-Ausstellung "Ein Kuss ist ein Kuss ist ein Kuss" anschauen. Für sein Fotoprojekt lichtete der Fotograf Alwin Maigler Paare ab, die sich vor seiner Linse küssen und feiert damit die Diversität der Liebe >>>. Das Lapidarium hat heute von 14-18 Uhr geöffnet. Danach verabschiedet sich der Spot übrigens in die Winterpause.

Vom Lapidarium ist es nicht mehr weit zur Karlshöhe. Von dort aus hat man einen der besten Blicke auf die Stadt – und einen coolen Biergarten gibt es dort übirgens auch >>>, weitere instagramable Ausblick-Spots findet ihr hier >>>

Streetfood im Heusteigviertel

Ein echter Geheimtipp unter den Stuttgarter:innen Foodies ist übrigens der Soko Sunday in der Heusteigstraße 45. Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es dort ab 14 Uhr ein Gericht auf die Hand >>>.

Eclaires, Törtchen und Tartelettes

Süßes geht immer: Eclaires, Törtchen und Tartelettes bekommt ihr heute zum Beispiel bei Pâtissier (Kornbergstraße 17) in der Nähe vom Hölderlinplatz >>>.

Gemütliches Abendessen

Erst ein Aperitif in der Caffe Bar (Torstraße 27) und dann weiter zum Abendessen: Wie wärs mit vegan >>>, Pasta (weil Amore, weisch?) >>>, neapolitanische Pizza aus dem Steinofen im Ragazzi >>> oder doch romantische Hinterhof-Atmosphäre >>>.

Kunst und Kultur 

Wer Bock auf Kultur hat: Aktuell laufen viele Ausstellungen und ein Museumsbesuch geht eh immer >>>. Außerdem könnt ihr heute auf dem Art Alarm Galerierundgang 18 Stuttgarter Galerien besichtigen, die für euch von 11-17 Uhr geöffnet haben >>>.

Ausflüge und Spaziergänge 

Oder es geht raus aus dem Kessel – vielleicht nach Murrhardt >>>? Oder ihr geht den Blaustrümpflerweg an >>>? Weitere Herbstspaziergangs-Ideen findet ihr hier >>>.




Unsere Empfehlung für Sie