Kalender mit Motiven aus Stuttgart-Möhringen Die Möhringer Wahrzeichen in zwölf Bildern

Von  

Der Fotograf Thomas Santamaria hat die Vielfältigkeit Möhringens mit der Kamera festgehalten. Der Gewerbe- und Handelsverein hat einen Kalender mit den Motiven herausgebracht.

Thomas Santamaria hat die Bilder für den Kalender gemacht. Foto: z/Thomas Santamaria
Thomas Santamaria hat die Bilder für den Kalender gemacht. Foto: z/Thomas Santamaria

Möhringen - Menschenleer präsentiert sich der Möhringer Bahnhof, ein Fahrrad lehnt einsam am Geländer. Die ausfahrende Stadtbahn hinterlässt nur einen Schleier aus Licht. Diese stimmungsvolle Szene hat Thomas Santamaria mit seiner Kamera eingefangen. Der Fotograf betreibt die Facebook-Seite „Mein Möhringen“, in der er regelmäßig den Stadtbezirk in Bildern ablichtet.

Christian Dempf, dem Vorsitzenden des Gewerbe- und Handelsvereins (GHV), haben Santamarias Fotos beeindruckt. In einem gemeinsamen Gespräch habe man sich entschieden, einen Kalender mit den Möhringer Motiven aufzulegen. „Beim Möhringer Herbst haben wir ein Exemplar vorgestellt und viele positive Rückmeldungen bekommen“, sagt Dempf. Kurzerhand ließen Santamaria und der GHV 150 Kalender bei der Möhringer Firma Digital Druck produzieren. Sie werden ab sofort für 19 Euro in der Buchhandlung Ebert, Filderbahnstraße 38, der Pegasus Buchhandlung, Streibgasse 8, sowie beim GHV, Leinenweberstraße 41, verkauft.

Von Möhringern für Möhringer

„Die zwölf Kalenderblätter zeigen diverse Wahrzeichen Möhringens“, sagt Dempf. Von der Martinskirche über die Wiesen im Körschtal und dem Probstsee bis hin zum SI-Centrum hat Santamaria die Vielfältigkeit des Stadtbezirks mit der Kamera festgehalten. „Der Kalender ist eine tolle Sache von Möhringern für Möhringer, und damit auch ein cooles Weihnachtsgeschenk für alle, die spontan noch etwas Schönes suchen“, findet Dempf.

Sonderthemen

Unsere Empfehlung für Sie