Kaltentaler Verein „Choice“ Teegenuss zugunsten zweier Kinderhospize

Von atz 

Der Verein Choice möchte mit dem Verkauf von Teeprodukten das Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart und das Hospiz Sternenzeit Mainfranken unterstützen.

Der Verkauf  von Teeprodukten Foto: dpa
Der Verkauf von Teeprodukten Foto: dpa

S-Süd - Der in Kaltental beheimatete, gemeinnützige Verein Choice möchte mit dem Verkauf von Teeprodukten das Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart und das Hospiz Sternenzeit Mainfranken unterstützen. „Zeit ist nicht nur für die Kinderhospizarbeit, sondern ebenso für die betroffenen Kinder und deren Familien sehr kostbar. Es gibt viele Möglichkeiten, Zeit mit nahestehenden Menschen zu verbringen, wie zum Beispiel bei einer Tasse Tee“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Autorin Irene Zimmermann ist die Schirmherrin des Projekts. Neben dem Online-Verkauf und der Vermarktung durch diverse Kooperationspartner in Stuttgart und Marktheidenfeld sollen im Laufe des Jahres verschiedene Aktionen initiiert werden. Weitere Infos stehen im Internet unter www. choice-germany.com.

Sonderthemen