Kinder- und Jugendfarm Neubau genehmigt

Auf  der Kinder- und Jugendfarm kann nun gebaut werden. Foto: Leonie Hemminger
Auf der Kinder- und Jugendfarm kann nun gebaut werden. Foto: Leonie Hemminger

Auf der Kinder- und Jugendfarm in Weilimdorf kann gebaut werden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weilimdorf
Seit ein paar Tagen hat es Silvia Wolf Schwarz auf Weiß vor sich: Auf der Kinder- und Jugendfarm kann gebaut werden. Die Baugenehmigung für ein neues Farmhaus liegt der Vorsitzenden des Trägervereins nun vor. „Nach den Sommerferien kann es endlich losgehen“, sagt Wolf. „Wir freuen uns alle sehr, dass nur noch wenig an den Plänen nachgebessert werden muss.“ Das Jugendamt hatte bereits im Oktober 2011 Restmittel aus dem Haushalt in Höhe von 250 000 Euro bewilligt. Im Doppelhaushalt 2012/13 wurden zusätzlich 30 000 Euro für eine neue Küche zur Verfügung gestellt. Der Neubau ersetzt vier Behelfsbauten, die vor zwölf Jahren errichtet wurden. Ihr Zustand ist miserabel.

Unsere Empfehlung für Sie