Kinderfreundliche Gastronomie in Stuttgart Diese Restaurants empfehlen sich für Familien

Von red 

Eine Speisekarte zum Ausmalen, Parkplätze für Kinderwägen, günstige Preise für das Kinder-Menü: Einige Restaurants in der Stuttgarter Innenstadt werben mit speziellen Angeboten für Familien. Wir stellen einige besonders kinderfreundliche Gaststätten vor.

Einige Gastronomen in Stuttgart haben ein spezielles Angebot für Familien. In der Bildergalerie stellen wir ein paar besonders kinderfreundliche Restaurants vor. Foto: Adobe Stock 6 Bilder
Einige Gastronomen in Stuttgart haben ein spezielles Angebot für Familien. In der Bildergalerie stellen wir ein paar besonders kinderfreundliche Restaurants vor. Foto: Adobe Stock

Stuttgart - Freundlich zu Kindern und Familien sind viele Restaurants in Stuttgart, sie haben Kindergerichte auf der Speisekarte oder eine kleine Kiste mit Spielsachen für den Nachwuchs. Unter diesen Restaurants finden sich aber auch ein paar, die mit einem ganz speziellen Konzept oder Angebot um Familien werben und deshalb als besonders familienfreundlich gelten.

Das (karls) kitchen im Breuninger gilt unter den Restaurants als Paradebeispiel für Kinderfreundlichkeit. Das Essen für die Kleinen ist günstig (0,50 Euro pro Lebensjahr), es gibt Wickeltische auch auf den Herrentoiletten, ein Parkplatz für Kinderwägen und einen großen Spielbereich zum Verweilen – das Konzept im (karls) kitchen ist ganzheitlich an den Bedürfnissen von Familien orientiert. Die Wichtel Hausbrauerei in Feuerbach spricht zwar nicht nur Familien an, ist aber auch für solche eine gute Adresse. Das Restaurant überzeugt durch einen sehr großen Kinderbereich mit Spielküchen, Küchenutensilien und vielem mehr. Kinder, die in Carls Brauhaus Gäste sind, bekommen zum Beispiel ein spezielles, hauseigenes Büchlein zum Ausmalen und Rätseln.

Auch die Systemgastronomie Vapiano ist eine beliebte Anlaufstelle für Familien, weil es dort geräumig ist, viele Kinder ohnehin gerne Nudeln essen und es einen abgetrennten Familienbereich gibt. Auch eine Spielecke ist eingerichtet. Der Vapiano-Konkurrent Tialini lockt Familien mit kostenlosem Essen für Kinder bis 1,30 Meter und einer Kinder(eis)schatztruhe, aus der sich die Kleinen bedienen dürfen, wenn sie gegessen haben. Die Kleinen bekommen Ausmalpapier und können ihre Wunschpizza verewigen.

Eine ausführliche Beschreibung und mehr Informationen zu den einzelnen Gaststätten finden Sie in der Bilderstrecke!

Fehlt Ihnen ein Restaurant in dieser Übersicht, das ebenfalls ein ganz besonderes Angebot für Kinder hat? Dann schreiben Sie eine E-Mail an @teams-digital-unit@mhsdigital.de. Vielen Dank!