Kindertagesstätte in S-Süd Huki feiert seinen ersten Geburtstag

Von Kein Autorenname vorhanden 

Vor genau einem Jahr hat die Kindertagesstätte „HuKi“ des Humanistischen Zentrums Baden-Württemberg in der Mörikestraße 14 eröffnet. Heute versteht sich die Kita nicht nur als Betreuungs-, sondern auch als Bildungseinrichtung im humanistischen Sinne.

Gemeinsam wurde der erste Geburtstag gefeiert. Foto: Nina Ayerle
Gemeinsam wurde der erste Geburtstag gefeiert. Foto: Nina Ayerle

S-Süd
Für den ersten Geburtstag hatten sogar die Kleinsten etwas einstudiert. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen waren sie im Wald, haben Früchte gesammelt und Tiere gemalt. Vor genau einem Jahr hat die Kindertagesstätte „HuKi“ des Humanistischen Zentrums Baden-Württemberg in der Mörikestraße 14 eröffnet. „Es war ja eine schwere Geburt bis in dieser wundervollen, denkmalgeschützten Villa endlich 25 Kinder untergekommen sind“, erinnerte die Grünen-Politikerin Brigitte Lösch anlässlich der Feier zum einjährigen Bestehen und der gleichzeitigen Einweihungsfeier der Kita. Fast sieben Jahre mussten sich die Humanisten mit Baurechts- und Denkmalamt auseinandersetzen, bis endlich die Genehmigung kam. Heute versteht sich die Kita nicht nur als Betreuungs-, sondern auch als Bildungseinrichtung im humanistischen Sinne. (nay)

Sonderthemen