Kirchenmusikreihe Orgel-Solo mit Markus Piringer in der Sindelfinger Martinskirche

Markus Piringer an der Orgel. Foto: Veranstalter/Veranstalter
Markus Piringer an der Orgel. Foto: Veranstalter/Veranstalter

Im Rahmen der Reihe „Orgelmusik am Abend“ in der Sindelfinger Martinskirche spielt Markus Piringer auf der Weigle-Orgel.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Am Samstag, 31. Juli, will Markus Piringer im Rahmen der Sindelfinger Reihe „Orgelmusik am Abend“ die große Weigle-Orgel in der Martinskirche mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy und Liszt bespielen. Die liturgische Begleitung übernimmt Pfarrerin Karen Schepke.

Markus Piringer, Jahrgang 1990, studierte Kirchenmusik in Tübingen und in Heidelberg. Das A-Examen legte er 2019 ab. Nach einem einjährigen Kirchenmusikpraktikum in Aalen ist er seit Oktober 2020 Kantor und Organist der evangelischen Kirche in Mühlacker. Er war bereits in der Vergangenheit Gast der Sindelfinger Orgelreihe.

Wegen der Hygieneauflagen ist die Besucherzahl begrenzt. Es gibt daher zwei Andachtstermine: um 17 und um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden (Richtwert: fünf bis zehn Euro) wird gebeten.




Unsere Empfehlung für Sie