Klimafreundliche Ernährung Wie Veganer das Klima schützen

Vegetarische Kost aus der Region schont Klima und Umwelt. Foto: Adobe STock
Vegetarische Kost aus der Region schont Klima und Umwelt. Foto: Adobe STock

Wer sich vegetarisch und mit Lebensmitteln aus der Region ernährt, der hilft der Umwelt und dem Klima. Aber wie viel macht eigentlich ein Stück Käse aus? Und sind Sojaprodukte wirklich besser als Fleisch?

Stuttgart und Region: Julia Bosch (jub)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Wer sich auf pflanzlicher Basis ernährt, verursacht weniger Treibhausgasemissionen. Doch wie schlimm sind ein Steak oder etwas Käse wirklich? Und worauf sollten Verbraucher sonst noch achten? Wir geben Antworten auf wichtige Fragen.

Unsere Empfehlung für Sie