Kneipen-Check in Bad Cannstatt Von der Pfanne ans Mischpult

Von baj 

In der Gaststätte Zum Zwickel gibt es zum Pils schwäbische Leckereien. Und der Koch hat nicht nur ein Händchen für Schnitzel und Maultaschen: Von Zeit zu Zeit dreht er in seinem Lokal auch an den Plattentellern.

Im Lokal Zum Zwickel gibt es leckeres Essen zum Pils. Foto: Annina Baur
Im Lokal Zum Zwickel gibt es leckeres Essen zum Pils. Foto: Annina Baur

Bad Cannstatt - Holz, Holz, Holz, wohin das Auge blickt. Die Gaststätte „Zum Zwickel“ ist einfach nur gemütlich. Wir fühlen uns sofort wohl und freuen uns über unseren Platz in einer kleinen Nische, auch wenn er ein klein wenig ab vom Schuss ist. Alles ist sauber, das Bier schmeckt gut, die Bedienung ist sehr freundlich – paradiesische Zustände für uns Kneipen-Checkerinnen.

Weil es so schön ist, gibt es gleich noch ein zweites Pils und auch etwas zu Essen. Schnitzel mit Pommes, geschmälzte Maultaschen mit Kartoffelsalat und der gemischte Salat mit Putenstreifen sind lecker. Das kann der Koch. Anscheinend hat er aber auch noch eine andere Leidenschaft, wie uns mehrere Plakate im und vor dem Restaurant verraten. Denn bei den Zwickel-Wirten gibt es nicht nur Tagesgeschäft, sondern auch Aktionen. In diesem Fall eine Schlagerparty. Das Motto: Von der Bratpfanne ans Mischpult. Der Koch legt höchstpersönlich auf – scheinbar kann er es auch an den Plattentellern.

Besonders groß ist die Gaststätte „Zum Zwickel“ am Prießnitzweg 1 nicht. Im Thekenbereich gibt es nur einen Tisch, nämlich unseren, dafür ist die Bar sehr lang und bietet viele Plätze. Heimatverbundenen wird gefallen, dass das Cannstatter Wappen an die Theke gepinselt ist. Am einen Ende des Tresens schließt sich ein Raucherraum an. Der Gastraum ist durch eine Wand mit zwei großen hölzernen Scheunentoren abgetrennt. Die sind sehr schön, aber geschlossen, die Tische auf der anderen Seite erreicht man über einen Durchgang am anderen Ende der Theke. Klein, aber fein ist der Gastraum. Getanzt wird an der Schlagerparty sicher trotzdem. Denn Platz ist doch bekanntlich in der kleinsten Hütte.

Pils-Preis: 2,50 Euro Unterhaltung: Schlagerparty Alleinstellungsmerkmal: Koch am Plattenteller

Sonderthemen