Kneipen-Check Was Cooles in der Küblergasse

Von ani 

Futuristisch und modern eingerichtet, aber auch ein wenig kühl wirkt das Café Duo in der Küblergasse.

Das Café Duo liegt in der schönen Küblergasse. Foto:  
Das Café Duo liegt in der schönen Küblergasse. Foto:  

Bad Cannstatt - Weiße und schwarze Ledermöbel, violettes Licht und ein riesiger Flachbildschirm: Futuristisch und modern, aber dadurch leider auch ein wenig kühl wirkt das Café Duo in der Küblergasse. Bier scheint nicht das bevorzugte Getränk in diesem Lokal zu sein: Es gibt ausschließlich Heineken-Pils, das allerdings zumindest wahlweise vom Fass oder aus der Flasche. Während der in Anbetracht des fast leeren Lokals langen Wartezeit offenbart ein Blick in die durchaus umfangreiche Karte, was im Duo wohl angesagter ist als Bier: Die Cocktail-Karte ist beachtlich und mit Preisen von 5,50 Euro an aufwärts auch vergleichsweise günstig.

Wasserpfeifen und kleine Buddhas

Frucht- und Milchshakes versorgen die Gäste, die es lieber ohne Alkohol mögen, außerdem werden einige Kleinigkeiten zum Essen angeboten. Danach können sich die Gäste die Zeit wahlweise mit Fernsehen, am Spielautomaten oder mit einer Shisha vertreiben. Auf dem Weg ins Untergeschoss sind die Wasserpfeifen ausgestellt und werden von einem kleinen Buddha bewacht. Bei unserem nächsten Besuch sollten wir das Duo vielleicht zu späterer Stunde aufsuchen: Im Untergeschoss gibt es nämlich einen weiteren Gastraum samt einer weiteren Bar, in dem vermutlich manchmal ordentlich gefeiert wird.

Pils-Preis: 2,60 Euro Unterhaltung: Fernseher, Spielautomaten Alleinstellungsmerkmal: Buddha bewacht Wasserpfeife

Sonderthemen