Kochshow Gebauer’s Gourmet Gala 2017 im E-Center Bonlanden

Von Gebauer 

Gebauer’s präsentiert Ihnen die Gourmet Gala 2017. Genießen Sie ein köstliches 3 Gänge Sterne Menü & meisterhafte Kochshows mit den Sterneköchen Hans Harald Reber, Rolf Straubinger und Bernd Werner. Das Event findet am 22.10.2017 ab 15 Uhr im E-Center Bonlanden statt.

Gebauer´s Gourmet Gala Foto: Gebauer
Gebauer´s Gourmet Gala Foto: Gebauer

Nachdem Gebauer’s vergangenes Jahr sein 50 jähriges Firmenjubiläum mit einer großen Verkostungsmesse gefeiert hat, möchte man auch dieses Jahr mit einer ganz besonderen Veranstaltung überzeugen. Seit vielen Jahren werden bereits immer wieder verschiedene Workshops oder Kundenabende von Gebauer’s angeboten, bei denen das Kochen im Vordergrund steht. Diese finden meist in einem kleineren Rahmen mit zehn bis fünfundzwanzig Teilnehmern statt.

Eine Gourmet-Gala für 300 genussbegeisterte Menschen gab es in dieser Form jedoch noch nicht. Die Gourmet-Gala verbindet kulinarische Köstlichkeiten, wie man Sie aus einem Sternerestaurant zu erwarten hat, mit einem Vorabblick in die „Küche“: Wie wird denn eigentlich ein 3-Gänge Menü zubereitet?

Gebauer’s ist sehr stolz darauf für dieses Event drei bedeutsame Sterneköche aus der Region mit an Bord zu haben: Rolf Straubinger, Bernd Werner und Hans-Harald Reber. Jeder dieser drei Spitzenköche wird einen Gang übernehmen.

Vorspeise: Rolf Straubinger (Burg Staufeneck)

Die Vorspeise wird von Rolf Straubinger, Chef de Cuisine im Burgrestaurant Staufeneck in Salach, und seinem Team zubereitet. Die Küche Rolf Straubingers zelebriert nachhaltiges Essen mit Genuss und Verantwortung.

Rolf Straubinger

Quelle: Gebauer

Rolf Straubinger 
gehört zu der neuen Generation der Spitzenköche, die Vordenker und Nachdenker sind. Abseits der Normen, unabhängig von der Lebensmittelindustrie. Es muss nicht unbedingt bio sein, aber ehrlich und 
bodenständig. 1991 erhielt er erstmals einen Stern im Guide Michelin und hat diesen seitdem in jedem Jahr erneut bestätigt.

Hauptgang: Bernd Werner (Schloss Eberstein)

Bernd Werner, ein passionierter Mann am Herd, hat sich einen entsprechenden Hauptgang überlegt. Sein Werdegang liest sich wie ein „Who is who” der gehobenen Kochkunst: Lehre im Ritter zu Durbach, zahlreiche Weiterbildungen und ein alles krönendes Praktikum bei den Häberlin-Brüdern in der Auberge d’Ill.

Bernd Werner

Quelle: Gebauer

Ausgezeichnet mit einem Stern im Guide Michelin kreiert Bernd Werner eine originelle leichte, badisch-französische Gourmetküche. Seine Küche setzt dabei nicht auf Extravaganzen, sondern auf frische Produkte, fundiertes Fachwissen und handwerkliches Können. Natürlich darf die Kreativität dabei nicht zu kurz kommen. So sind seine Kreationen ebenso einfallsreich wie kunstvoll.

Dessert: Hans-Harald Reber (Reber's Pflug)

Den Abschluss, mit einem köstlichen Dessert, macht Hans-Harald Reber. Traditionell, regional, kreativ, modern oder klassisch – Hans-Harald Rebers Küche ist alles, nur nicht langweilig. Das weiß auch der Guide Michelin zu schätzen und hat auch ihn bereits mit einem Stern gekrönt.

Quelle: Gebauer

In seinem Restaurant und Hotel Reber’s Pflug kommen Gäste in den Genuss besonderer Köstlichkeiten. Mit Liebe und Leidenschaft entwickelt der Chefkoch aus hochwertigen Zutaten einzigartige Kreationen. Für seine Kochkunst verwendet er mit Vorliebe die Produkte des elterlichen Bauernhofs und der Region.

 

Das Event kostet 89 € pro Person inkl. 3 Gänge Menü, Aperitif, Fingerfood, begleitende Weine und Wasser.

Jetzt hier die letzten Tickets sichern.