Köngen Brand im Industriegebiet

Von kaw 

In einer Firma im Köngener Industriegebiet kommt es zu einem Brand. Feuerwehr und Rettungsdienste rücken aus.

Einsatzkräfte der Feuwehren Nürtingen und Köngen rückten zu dem Einsatz aus. Foto: SDMG 9 Bilder
Einsatzkräfte der Feuwehren Nürtingen und Köngen rückten zu dem Einsatz aus. Foto: SDMG

Köngen - Zu einem Brand mit mehreren tausend Euro Sachschaden kam es am Freitagabend in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb im Industriegebiet in Köngen (Kreis Esslingen). Wie die Polizei berichtet, stellten Mitarbeiter der Nachtschicht gegen 23 Uhr einen Brand im Bereich des Aluminiumschmelzofens fest und meldeten das der Rettungsleitstelle.

Von dort aus wurden die Feuerwehren aus Nürtingen und Köngen verständigt, die mit mehreren Fahrzeugen anrückten und den Brand innerhalb kürzester Zeit vollständig löschten.

Mehrere Mitarbeiter des Betriebs, die vor dem Eintreffen der Feuerwehr Löschversuche unternommen hatten, wurden vorsorglich von Rettungsdienstmitarbeitern auf Verletzungen hin untersucht. Verletzt wurde jedoch niemand.

Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie