Königin Sofìa wird 75 Preußische Strenge auf dem spanischen Thron

Seit 37 Jahren sitzt Juan Carlos auf dem spanischen Thron - an seiner Seite: Königin Sofía, die den Bourbonenclan stoisch durch alle Untiefen führt. Am 2. November wird sie 75 Jahre alt. Foto: dpa 19 Bilder
Seit 37 Jahren sitzt Juan Carlos auf dem spanischen Thron - an seiner Seite: Königin Sofía, die den Bourbonenclan stoisch durch alle Untiefen führt. Am 2. November wird sie 75 Jahre alt. Foto: dpa

Keine Skandale, keine Fauxpas - Königin Sofia von Spanien ist der Albtraum jedes Klatschjournalisten. Am 2. November wird die Urenkelin des letzten deutschen Kaisers 75 Jahre alt.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Madrid - Keine Skandale, keine Fauxpas - Königin Sofia von Spanien ist der Albtraum jedes Klatschjournalisten. Gewissenhaft erfüllt sie ihre royalen Pflichten, engagiert sich für karitative Projekte, steht loyal an der Seite ihres Mannes, König Juan Carlos. Sollten die Spanier etwas an ihrer Königin auszusetzen haben, könnte es allenfalls genau dies sein: Sofía wirkt zu perfekt, fast unnahbar.

Die Urenkelin des letzten deutschen Kaisers führt mit preußischer Disziplin ihre große Familie durch unruhiges Fahrwasser: Sei es die Finanzaffäre, in die ihr Noch-Schwiegersohn Iñaki Urdangarin verwickelt ist, oder die Elefantenjagd des Königs in Afrika, für die Juan Carlos sich im Frühjahr 2012 öffentlich entschuldigen musste. Sie selbst ist dennoch über jeden Zweifel erhaben - und in Sachen Sympathiewerte immer weit vor ihrem Ehemann.

Am 2. November wird Sofía von Spanien 75 - in einer Bilderschau stellen wir die Monarchin vor.




Unsere Empfehlung für Sie