Auf der Königstraße in Stuttgart wird eine 30-Jährige sexuell belästigt. Das gefällt dem Begleiter der Frau gar nicht. Es kommt zu einer Rangelei.

Stuttgart - Ein 44-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag festgenommen worden, nachdem er eine Frau in Stuttgart-Mitte sexuell belästigt haben soll. Das berichtet die Polizei.

Das 30-jährige Opfer habe sich gegen 23.30 Uhr mit mehreren Bekannten auf der Königstraße aufgehalten, als der 44-Jährige auf sie zugekommen sei. Der Mann habe sie gegen ihren Willen umarmt und geküsst.

Bei einer anschließenden Rangelei zwischen dem 39 Jahre alten Begleiter der Frau und dem Tatverdächtigen zog sich der 44-Jährige leichte Verletzungen zu. Polizeibeamte nahmen sowohl den 44-Jährigen als auch den 39-Jährigen vorläufig fest und setzten sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart-Mitte Königstraße