Königstraße in Stuttgart Trickdiebe versuchen Handy zu stehlen

Die Unbekannten wollten das Handy eines Passanten stehlen. (Symbolfoto) Foto: www.imago-images.de/Schoening
Die Unbekannten wollten das Handy eines Passanten stehlen. (Symbolfoto) Foto: www.imago-images.de/Schoening

Drei unbekannte Trickdiebe versuchen, in der Stuttgarter Königstraße einen Passanten zu bestehlen. Der bemerkt das Vorhaben allerdings.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mitte - Drei Unbekannte haben am Montag in Stuttgart-Mitte versucht, einen 52-jährigen Passanten zu bestehlen. Die beiden Männer und ihre Komplizin scheiterten allerdings. Die Frau sprach den 52-Jährigen gegen 17.30 Uhr auf der Königstraße auf Höhe der Hausnummer 18 an. Sie erkundigte sich nach dem Weg und zeigte einen Stadtplan vor, das berichtet die Polizei.

Zeitgleich wurde der Passant von einem mutmaßlichen Komplizen der Frau angerempelt, während ein dritter versuchte, das Handy des 52-Jährigen aus dessen Gesäßtasche zu ziehen. Es blieb beim Diebstahlversuch, weil der Passant das Vorhaben bemerkte und sein Handy festhielt. Die mutmaßlichen Trickdiebe verschwanden daraufhin.

Beschreibungen von Tatverdächtigen liegen vor

Der Passant konnte zu allen dreien eine Beschreibung vorlegen. Die Frau soll 1,50 bis 1,55 Meter groß und 45 bis 60 Jahre alt sein. Des Weiteren soll sie eine spitze Nase haben. Sie hatte einen Gehstock dabei, trug ein geblümtes Kopftuch, einen dünnen hellen Pulli und ein Kleid oder eine Schürze sowie weiße Turnschuhe.

Der Mann, der den 52-Jährigen angerempelt hatte, wird als etwa 1,85 Meter groß und etwa 27 Jahre alt beschrieben. Er soll eine athletische Figur mit breiten Schultern und dunkelbraune kurze gegelte Haare haben, die oben etwas länger und an den Seiten und hinten rasiert waren. Bekleidet sei er mit einem dunkelblauen Polo-Shirt, einer blauen Jeanshose und weißen Schuhen der Marke Nike mit schwarzem Emblem gewesen.

Der zweite Mann, der versucht haben soll das Handy zu stehlen, sei etwa 1,75 Meter groß gewesen, rund 25 Jahre alt, mit schwarzen, zur Seite gekämmten Haaren. Er soll eine schwarze, dünne Lederjacke, eine schwarze Jeanshose und dunkle Schuhe getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/89903300 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie