Körperverletzung in Vaihingen an der Enz Streit an Kasse endet mit Faustschlag auf Parkplatz

Von red/jor 

An einer Kasse in einem Discounter geraten zwei Männer aneinander. Der Streit wird auf dem Parkplatz fortgesetzt. Dort fliegen sogar Fäuste. Ein 54-Jähriger wird verletzt.

Mit einem Faustschlag verletzte der Mann das Opfer leicht im Gesicht (Symbolbild). Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Mit einem Faustschlag verletzte der Mann das Opfer leicht im Gesicht (Symbolbild). Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Vaihingen an der Enz - In einem Discounter an der Planckstraße in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) sind am Montag zwei Männer heftig aneinander geraten. Nach Angaben der Polizei lieferten sich ein 54-Jähriger und ein noch unbekannter Mann zunächst im Kassenbereich einen verbalen Disput. Anschließend verließen der 54-Jährige und der Unbekannte, der in Begleitung einer Frau war, gegen 16.20 Uhr den Laden. Auf dem Parkplatz gerieten die Streithähne jedoch wieder aneinander.

Der Unbekannte soll dabei seinen Widersacher angeschrien und anschließend mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Dadurch wurde der 54-Jährige leicht verletzt. Der Mann machte sich anschließend zusammen mit seiner Begleitung in einem weißen Audi-Cabrio aus dem Staub. Zuvor konnte das mutmaßliche Opfer noch das Kennzeichen fotografieren.

Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz ermittelt wegen Körperverletzung. Wer den Vorfall beobachtet hat, soll sich unter der Telefonnummer 07042 941-0 melden.