Er ist der Gewinner – und Heribert Bruchhagen. Dem Vorstandschef der Eintracht ist jedes Getöse ein Gräuel. Dazu hat er nun den passenden Coach gefunden. Die beiden haben es tatsächlich geschafft, sich in diesem überhitzten Geschäft heimlich, still, leise und unter Ausschluss von Bernd Schuster sowie der Öffentlichkeit zu einigen – eine absolute Seltenheit. So ziemlich die Einzigen, die erwartet haben, dass die Trainerfrage in Frankfurt so beantwortet wird, dürften damit Schaaf und Bruchhagen sein.