Konzert in Bad Cannstatt Stadtorchester Feuerbach spielt im Kurpark

Von ani 

Traditionelle Blasmusik, moderne Stücke und Klassisches präsentiert am Sonntag, 21. August, der Musikverein Stadtorchester Feuerbach im Kurpark in Bad Cannstatt.

Der Musikverein Stadtorchester Feuerbach tritt in der Kursaalmuschel Bad Cannstatt auf. Foto: Vereinigung Cannstatter Vereine (VCV)
Der Musikverein Stadtorchester Feuerbach tritt in der Kursaalmuschel Bad Cannstatt auf. Foto: Vereinigung Cannstatter Vereine (VCV)

Bad Cannstatt - Das nächste Cannstatter Kurpark-Konzert findet am Sonntag, 21. August, um 14.30 Uhr im Biergarten hinter dem Kursaal statt. Auf Einladung der Vereinigung Cannstatter Vereine (VCV) und des Restaurants Kursaal spielt der Musikverein Stadtorchester Feuerbach in der historischen Konzertmuschel traditionelle Blasmusik, moderne Stücke und Klassisches. Das Orchester wurde 1899 gegründet und ist seit Beginn der „Konzerte im Kurpark“ regelmäßig dabei. Der Eintritt ist frei. Bei zweifelhaftem Wetter können sich die Besucher am Veranstaltungstag ab 11 Uhr unter der Telefonnummer 99 77 72 41 oder auf www.vcv-online.de informieren, ob das Konzert stattfindet.

Sonderthemen