kopfhoerer.fm

Aktueller Live-Kalender für Stuttgart Diese Konzerte dürfen Sie am Wochenende nicht verpassen

Von  

Auch in den Sommerferien ist der Stuttgarter Konzertkalender bestens gefüllt. Am Freitagabend lädt die StZ zu einem besonderen Event ins Stadtpalais. Außerdem empfehlenswert: das U&D in Vaihingen und ein feines Festival in Böblingen.

Freundeskreis spielen am Samstagabend in Ludwigsburg. Weitere empfehlenswerte Konzerte zeigt die Fotostrecke. Foto: Lichtgut - Oliver Willikonsky 5 Bilder
Freundeskreis spielen am Samstagabend in Ludwigsburg. Weitere empfehlenswerte Konzerte zeigt die Fotostrecke. Foto: Lichtgut - Oliver Willikonsky

Stuttgart - Es folgen die Konzerttipps für das erste Augustwochenende. Da bleibt es schön heiß und erfreulicherweise gibt es auch direkt ein paar schöne Termine unter freiem Himmel. Unser Favorit ist natürlich das Umsonst & Draußen in Vaihingen, dieses Jahr in der 39. Auflage. Am Freitagabend geht's dort immer im Zelt los, aber da kann man zumindest die Zeltwände ein bisschen lüften. Mit Ghost Spark Atom (70er Metal), The Imaginary Prairie (Jazzrock) und Jah Schulz (Dub) ist die musikalische Bandbreite ausgesprochen groß - uns gefällt's.

Nicht umsonst und nur halb draußen ist findet der Auftrit von Die Höchste Eisenbahn in Böblingen statt. Dort steigen die Songtage am See, und zwar in er ebenfalls an den Seiten offenen alten Tüv-Halle. Neue Songs haben sie angeblich auch im Gepäck. Die hören wir aber nur live, deshalb solange noch ein alter:


Und dann noch Special Event: Marz und Sickless im Stadtpalais. Da wird auch ein Film aus unserem Hause zur HipHop-Stadt Stuttgart gezeigt. Wer in eine etwas anders aufbereitete Multimedia-Story reinschauen will - hier entlang.

Und, klaro, dann ist da noch das Klinke-Festival im Merlin. Am Freitagabend ist da Black Swift gebucht, also post-punkified Americana. Anwesende mögen bitte nach dem rumgehenden Hut Ausschau halten!

Konzerte am Samstag

Wer letztes Jahr beim Daimlermuseum nicht dabei war, der kann am Samstag zu Freundeskreis in den Ludwigsburger Schlossinnenhof schauen und da auf Regen zu "A-N-N-A" hoffen. Wer's auf jeden Fall trocken mag, schaut zu Dota und Wolfgang Müller bei den Böblinger Songtagen. 


Genauso toll: Ascona im Merlin. Die Indiepopper waren schon mal beim Klinke-Festival und damals schon vor dem Auftritt verschwitzt. Nächste Gelegenheit: Samstag.

Und natürlich geht am Samstag und am Sonntag das U&D mit voller Kraft in Vaihingen weiter. Unsere Highlights: die Melodic-Metal-Clowns (Selbstbeschreibung) Circus of Fools und Gaffa am Samstag, Pale Heart am Sonntagmittag, Xylospongium sowie Mono & Nikitaman am Sonntagabend. 

 

Mehr zum Pop in der Region Stuttgart gibt's bei kopfhoerer.fm - auch auf Facebook.