Der Samstag, 22. Juni 2024, steht bei der Musikschule ganz im Zeichen der Blasinstrumente. An diesem Tag kommen knapp 50 Schülerinnen und Schüler zusammen, die gemeinsam musizieren und zum Abschluss um 15:00 Uhr ein Konzert geben, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

"Der Bläsertag findet zum ersten Mal statt und mit der Erarbeitung von gemeinsamen Stücken, die am Ende des Tages in einem riesigen Blasorchester vorgetragen werden sollen, haben wir uns ein ambitioniertes Ziel gesteckt", sagt Sabine Segmiller, Leiterin der Musikschule. Bei dem Abschlusskonzert präsentieren sich aber nicht nur die Bläserklassen der Kornwestheimer Musikschule, auch Gäste der Musikschule Besigheim sowie das Jugendblasorchester der Städtischen Orchester Kornwestheim e.V. sind mit dabei und tragen kurze Einzelstücke vor. Der Eintritt zur Veranstaltung im Haus der Musik ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.