Für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren bietet das Bewohner- und Familienzentrum (BFZ) in den Faschingsferien ein Programm mit Spiel, Spaß und Action an. Das Angebot erstreckt sich über vier Tage von Montag bis Donnerstag, 12. bis 15. Februar 2024, jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr. Die Anmeldung ist ab sofort und lediglich für alle vier Tage möglich. Die Teilnahme an einzelnen Tagen ist organisatorisch leider nicht umsetzbar.

Das erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 

Das Ferienprogramm beginnt am Montag mit einem Besuch der Ausstellung "Wolkenkuckkucksheim" im Museum im Kleihues-Bau. Aus Müll hat der Künstler Matthias Garff märchenhafte Tierwesen in beeindruckender Größe erschaffen. Am Dienstag können sich die Kinder auf eine Stadtrallye durch Kornwestheim freuen. Bei der Stadtrallye müssen verschiedene Rätsel gelöst werden, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende zum Schatz gelangen. Bei einem Ausflug am Mittwoch geht es ins Museum nach Ludwigsburg, um die Ausstellung "Luffft" anzuschauen. Die Ausstellung von "Akki – Aktion & Kultur mit Kindern e.V." macht das Element Luft auf spielerische Art und Weise greifbar, zum Beispiel durch Ventilatoren, Kurbel-Tornados und Vakuumpumpen. Der letzte Tag des Ferienprogramms führt ins Krummbachtal, wo die Kinder einen Walderlebnispfad besuchen. An verschiedenen Stationen können die Kinder dann zum Beispiel Tiere erraten, balancieren oder Tic-Tac-Toe spielen.

Die Kosten betragen insgesamt 20 EUR. Die Eltern werden gebeten, ihren Kindern ein Vesper und Getränke einzupacken. Weitere Informationen gibt es beim Team des BFZs oder auf der Homepage der Stadt Kornwestheim unter kornwestheim.de/bfz. Dort steht auch das Anmeldeformular zum Download bereit. Dieses muss anschließend im BFZ abgegeben werden.

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.