Kornwestheimer Maskottchen Wann schafft’s Lurchi auf die Ampel?

Von Werner Waldner 

Der Erfolg von Äffle und Pferdle in Stuttgart inspiriert die Kornwestheimer: Könnte auch das von den Schuhen bekannte Makottchen Lurchi auf die Ampel kommen? Ein Plädoyer dafür.

Die Salamander-Schuhe werden in Kornwestheim nicht mehr produziert, aber das Maskottchen lebt weiter. Foto: dpa
Die Salamander-Schuhe werden in Kornwestheim nicht mehr produziert, aber das Maskottchen lebt weiter. Foto: dpa

Kornwestheim - In Mainz sind’s die Mainzelmännchen, in Friedberg ist es Elvis, der in dem hessischen Städtchen von 1958 bis 1960 stationiert war, in Stuttgart sollen Äffle und Pferdle eine Ampel zieren. Und was diesen drei Kommunen recht ist, das sollte Kornwestheim doch billig sein – eine Maskottchen-Ampel, in Kornwestheim natürlich mit Lurchi. Walter Geist, einstiger Salamander-Mitarbeiter, macht sich für eine solche Ampel ebenso stark wie andere Kornwestheimer.

Wir wollen ein Paar Lurchi-Ampeln,

wenn wir auf der Straße trampeln

Lurchi mag schon viele Abenteuer in dieser Welt bestanden haben, aber die Herausforderung Rilsa ist eine ganz besonders große. Rilsa steht für „Richtlinien für Signalanlagen“ und enthält Vorgaben und Empfehlungen für die Planung und den Betrieb von Ampelanlagen. Und danach dürfen nur „ein stehender und ein schreitender Fußgänger im roten und grünen Leuchtfeld einer Ampel verwendet werden“. Aber: Ausnahmegenehmigungen sind möglich, wie auch Augsburg zeigt, wo das Kasperle auf Stehen oder Gehen hinwirkt.

Wir woll’n auch, was and’re haben,

wollen uns an Lurchi laben

Andere Symbole wie die normalen Fußgänger (in Ostdeutschland ist auch das Ampelmännchen erlaubt) dürfen aber nur dann angebracht werden, wenn die Städte die Haftung bei Unfällen übernehmen. Und außerdem sollten die Symbole Menschen ähnlich sehen, heißt es vonseiten der Länder. Womit wir bei der entscheidenden Frage wären: Ist Lurchi ein Mensch oder ein Tier? Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass Lurchi ein Feuersalamander ist. Aber gehen Feuersalamander aufrecht? Haben Feuersalamander Freunde? Tragen Feuersalamander Salamanderschuhe? Natürlich nicht.

Ein Mensch ist Lurchi, ist doch klar,

schnell auf die Ampel, hipp, hipp, hurra.

Walter Geist hat Oberbürgermeisterin Ursula Keck für das Thema schon sensibilisiert, eine erste Ampel auch schon ausgewählt – die Fußgängerampel vorm Salamander-Gebäude. Und vor der Ravensburger Kinderwelt könnte man ja auch noch Lurchi-Ampeln installieren, schlägt Geist vor, der mit Papier und Schere schon einmal eine Lurchi-Ampel (siehe Fotos) gebaut hat.

Lange schallt’s vor der Ampel noch

Salamander lebe hoch.