Korrospondenten: Jan Dirk Herbermann (jdh)

Korrospondenten Jan Dirk Herbermann (jdh)

Jan Dirk Herbermann, geboren 1966, schreibt seit 1998 aus Genf für die Stuttgarter Zeitung über die Vereinten Nationen und die Schweiz. Aus der Welt der UN gibt es wenig Gutes zu berichten: Hunger, Armut, Unterdrückung und Konflikte dominieren die Themen. Der Diplomvolkswirt und Politikwissenschaftler Herbermann berichtet zudem regelmäßig aus New York über die UN. Die Welt der Schweizer bietet auch Geschichten, die unter die Haut gehen: Die boomende Freitodbegleitung, der Bauer, der sich weigert für einen Mord aus dem 14. Jahrhundert zu zahlen, oder der Streit um die Gebeine des heiligen Nikolaus. Nach gut 15 Jahren bei den Eidgenossen sagt Herbermann: Schweizer und Deutsche sind sich ähnlicher als sie ahnen – und als sie zugeben würden.