Kreis Böblingen DRK informiert über Wohnen

Wie lassen sich Hindernisse entfernen? Foto: Wilhelm Mierendorf
Wie lassen sich Hindernisse entfernen? Foto: Wilhelm Mierendorf

In den ersten beiden Dezemberwochen gibt es täglich Online-Vorträge zum barrierefreien Wohnen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - In einer Online-Vortragsreihe der Wohnberatung des DRK-Kreisverbandes können sich Menschen aller Altersgruppen informieren, was in der Wohnung oder im Haus angepasst werden kann, um Barrieren zu reduzieren oder den Wohnkomfort zu erhöhen. Das können bauliche Veränderungen, der Sicherheitsaspekt, die Anpassung von vorhandenen Möbeln, Hilfsmittel oder auch der Einsatz von Technik im Alltag sein.

Die Vortragsreihe der DRK-Wohnberatung findet vom 1. bis 17. Dezember statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger benötigen zur Teilnahme an den Vorträgen einen Computer, einen Laptop oder ein Smartphone und können sich nach Anmeldung beim DRK über einen Link zum jeweiligen Termin in den Vortrag einwählen. Wer eine Kamera und Mikro im Gerät oder als WebCam besitzt, kann seine Fragen direkt an den Fachreferenten stellen. Dies ist auch über den Chat möglich. Zu Beginn startet die DRK-Wohnberatung mit einer kurzen technischen Einweisung. Danach beginnt der Vortrag zum jeweiligen Thema.

Sämtliche Vorträge sind kostenfrei. Die DRK-Wohnberatung freut sich jedoch über Spenden. Interessierte fordern entweder das Vortragsprogramm an oder melden sich direkt beim DRK-Kreisverband, Wohnberatung, Bettina Scheu, Mail scheu@drkbb.org, Telefon (0 70 31) 690 44 03 zum jeweiligen Vortrag an. Die Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung.




Unsere Empfehlung für Sie