Kreis Böblingen Tausende Haushalte nach Brand ohne Strom

  Foto: dpa
  Foto: dpa

In Ehningen ist am Freitagabend ein Transformator in Flammen aufgegangen – als Folge davon fiel in der Gemeinde großflächig der Strom aus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ehningen - Nach einem Transformatorbrand ist am Freitagabend in Ehningen im Kreis Böblingen großflächig der Strom ausgefallen. Nach Angaben eines Polizeisprechers waren von dem Blackout ab 20 Uhr etwa 8000 Haushalte betroffen. Die Reparaturarbeiten durch den Versorger EnBW dauerten am späten Abend an.

Ausgelöst hatte den Brand ein technischer Defekt. Ein zweiter Transformator wurde ebenfalls leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden ist allerdings mit geschätzten 500 000 Euro beachtlich.

Verkehrsprobleme seien trotz des Stromausfalls, von dem wahrscheinlich auch Ampeln betroffen waren, nicht gemeldet worden, hieß es weiter.




Unsere Empfehlung für Sie