Ein Quadfahrer prallt bei Kenzingen frontal mit einem Auto zusammen. Er überlebt den Unfall nicht.

Ein 57 Jahre alter Fahrer eines Quads ist im Kreis Emmendingen tödlich verletzt worden. Der Mann prallte am Dienstag bei Kenzingen frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

Zuvor war der Quadfahrer aus zunächst unklaren Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 26 Jahre alte Fahrer des Autos blieb unverletzt.