Kreis Esslingen Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Von Amelie Pyta 

Die Polizei Esslingen hat zwei junge Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, Handel mit verschiedenen Betäubungsmitteln betrieben zu haben.

Die Ermittler fanden in den Wohnungen der Verdächtigen mehrere Kilogramm Marihuana (Symbolbild). Foto: dpa/Matthias Balk
Die Ermittler fanden in den Wohnungen der Verdächtigen mehrere Kilogramm Marihuana (Symbolbild). Foto: dpa/Matthias Balk

Kreis Esslingen - Die Polizei Esslingen hat zwei junge Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, Handel mit verschiedenen Betäubungsmitteln betrieben zu haben.

Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Reutlingen bekannt gaben, gerieten die Kriminalbeamten durch mehrwöchige Ermittlungen in der Rauschgiftszene auf die Spur eines 21-Jährigen und seines 28-jährigen, mutmaßlichen Komplizen.

Am Mittwoch, den 16.9.2020, wurden die beiden Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Die Ermittler beschlagnahmten in den Wohnungen der Männer unter anderem mehrere Kilogramm Marihuana sowie nicht geringe Mengen Amphetamine, Ecstasy-Tabletten, Kokain und mehrere tausend Euro mutmaßliches Dealergeld. Die zwei Männer befinden sich derweil in der Untersuchungshaft.




Unsere Empfehlung für Sie