Kreis Göppingen In vier Häuser eingebrochen

Die Polizei ermittelt nach mehreren Einbrüchen im Kreis Göppingen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Frank Rumpenhorst
Die Polizei ermittelt nach mehreren Einbrüchen im Kreis Göppingen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Im Zeitraum von Donnerstag bis Sonntag sind Unbekannte in mehrere Häuser im Kreis Göppingen eingebrochen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Eschenbach / Rechberghausen / Ebersbach - Nach mehreren Einbrüchen im Kreis Göppingen ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Am Donnerstag haben sich Unbekannte zwischen 13.30 Uhr und 19 Uhr Zugang zu einem Einfamilienhaus in Eschenbach verschafft, indem sie ein Fenster aufbrachen. Die Täter durchsuchten laut Polizei die Räume und stießen auf Schmuck, den sie vor der Flucht mitnahmen. Die Spuren der Täter wurden gesichert. Die Polizei beziffert den Schaden am Gebäude auf etwa 500 Euro.

Auch in Rechberghausen waren Einbrecher unterwegs. Am Samstag zwischen 19 Uhr und 22.30 Uhr brachen sie die Tür eines Einfamilienhauses in der Schurwaldstraße auf, um ins Innere zu gelangen. Dort durchsuchten sie mehrere Räume und durchwühlten Schränke. Dann flüchteten sie unerkannt. Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden.

Schmuck und Laptop entwendet

Zwischen Samstag, 8.40 Uhr, und Sonntag, 20.25 Uhr, gelangten Unbekannte über ein Fenster in das Einfamilienhaus im Rechberghausener Greutweg. Sie gingen in alle Räume und wühlten in Schränken. Die Einbrecher entwendeten Schmuck und einen Laptop.

Der vierte Einbruch ereignete sich am Sonntag gegen 17.45 Uhr, als ein Unbekannter ein Fenster in Ebersbach an der Fils aufbrachen. Er stieg darüber in das Einfamilienhaus in der Krapfenreuter Straße ein. Der Täter durchsuchte die Kellerräume und schlug eine Scheibe ein. Die Hausbesitzerin wurde durch den Lärm aufmerksam und rief in den Keller, ob jemand dort sei. Der Einbrecher flüchtete daraufhin durch den Garten. Ob etwas im Haus fehlt, muss noch geklärt werden. Die Polizei schätzt den Schaden am Gebäude auf etwa 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei Göppingen ermittelt in allen Fällen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 07161/630 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie