Kreis Göppingen Lkw geht in Flammen auf – A8 in Richtung Stuttgart gesperrt

Einsatzkräfte löschen einen Lkw, der auf der A8 im Kreis Göppingen gebrannt hat. Foto: SDMG 5 Bilder
Einsatzkräfte löschen einen Lkw, der auf der A8 im Kreis Göppingen gebrannt hat. Foto: SDMG

Am Mittwochmittag hat ein Lkw auf der Autobahn 8 gebrannt. Derzeit ist die Fahrbahn in Richtung Stuttgart voll gesperrt. Es hat sich ein langer Stau entwickelt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Gruibingen - Am Mittwochmittag hat ein Lkw auf der Autobahn 8 in Richtung Stuttgart gebrannt. Für die Löscharbeiten musste die Autobahn auf Höhe Gruibingen im Kreis Göppingen vollständig gesperrt werden. Etwa zwei Stunden nach dem Unfall staut sich der Verkehr auf der A8 bis nach Merklingen (Stand: 16.15 Uhr).

„Die Löscharbeiten sind noch im Gange“, sagt ein Sprecher der Polizei in Ulm, „der Notruf ist kurz vor 14 Uhr bei uns eingegangen.“ Derzeit wird ein Abschleppdienst durch den Verkehr gelotst. Warum der Lkw gebrannt hat, konnte bisher nicht ermittelt werden. Es soll sich nicht um einen Unfall handeln. Verletzt wurde offenbar niemand.




Unsere Empfehlung für Sie