Kreis Göppingen Mann von tonnenschwerem Baumstamm eingeklemmt

Von red/pj 

Ein 23-Jähriger ist bei einem Unfall im Kreis Göppingen von einem tonnenschwerem Baumstamm eingeklemmt worden. Der Mann wurde schwer verletzt.

  Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito
  Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito

Geislingen an der Steige - Bei Holzarbeiten ist ein 23-Jähriger in Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) am Samstag schwer verletzt worden. Der junge Mann war dabei, an einem steilen Hangstück mit einer Motorsäge einen bereits gefällten Baum zu zerteilen. Dabei kam ein etwa vier Meter langer und ein Meter dicker Buchenstamm ins Rutschen.

Der circa drei Tonnen schwere Stamm riss den jungen Mann mit und klemmte seinen Unterschenkel ein. Dabei erlitt der 23-Jährige trotz vorschriftsmäßiger Schutzkleidung schwere Verletzungen. Die alarmierte Feuerwehr aus Geislingen befreite den Verletzten mit schwerem Gerät. Er wurde vor Ort durch einen Notarzt versorgt. Anschließend wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.