Kretschmann in Brüssel Delegation "vergisst" Europaminister Friedrich

Die Delegation von Südwest-Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) hat Europaminister Peter Friedrich (links) beim Aufbruch zur EU-Regionalkommissarin Corina Cretu vergessen. Foto: dpa
Die Delegation von Südwest-Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) hat Europaminister Peter Friedrich (links) beim Aufbruch zur EU-Regionalkommissarin Corina Cretu "vergessen". Foto: dpa

Auf dem Weg zu einem Termin mit EU-Regionalkommissarin Corina Cretu hat die Delegation von Südwest-Ministerpräsident Kretschmann Europaminister Friedrich vergessen. Der Minister konnte allerdings noch rechtzeitig aufgegabelt werden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Brüssel - Kleine Panne am Rande des Besuchs von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in Brüssel: Auf dem Weg zu einem Termin mit EU-Regionalkommissarin Corina Cretu bemerkte Kretschmanns Delegation am Donnerstag auf halber Strecke, dass eine wichtige Person fehlte. Europaminister Peter Friedrich (SPD) hatte den Aufbruch der Delegation in Baden-Württembergs Landesvertretung offensichtlich nicht mitbekommen.

Ein Mitarbeiter sprintete zurück, um Friedrich aufzugabeln, während die Delegation sich langsam in Richtung EU-Kommission bewegte und Kretschmann erst einmal ohne seinen Europaminister ins Kommissionsgebäude schlenderte. Das Timing ging trotzdem auf: Friedrich kam gerade noch pünktlich.

Unsere Empfehlung für Sie