Krim-Referendum Gorbatschow für Beitritt zu Russland

Michail Gorbatschow hat das umstrittene Krim-Referendum gelobt. Foto: dpa
Michail Gorbatschow hat das umstrittene Krim-Referendum gelobt. Foto: dpa

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow befürwortet den Beitritt der Krim zu Russland. "Die Menschen (auf der Halbinsel) wollen es, und das bedeutet, dass man ihnen entgegenkommen muss", sagte der 83-Jährige am Montag.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow befürwortet den Beitritt der Krim zu Russland. "Die Menschen (auf der Halbinsel) wollen es, und das bedeutet, dass man ihnen entgegenkommen muss", sagte der 83-Jährige am Montag.

Moskau - Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow (83) hält die Voraussetzungen für einen Beitritt der Krim zu Russland für erfüllt. „Die Menschen (auf der Halbinsel) wollen es, und das bedeutet, dass man ihnen entgegenkommen muss“, sagte der frühere Sowjetpräsident am Montag der Agentur Itar-Tass in Moskau. Die Bevölkerung habe die Gelegenheit gehabt, in einem Referendum ihre Meinung zu sagen. „Das ist gut“, betonte Gorbatschow.

Vor einigen Tagen hatte er den damaligen Präsidenten Boris Jelzin (1931-2007) dafür kritisiert, dass dieser bei der „Zerstörung der Sowjetunion“ 1991 keine tragfähige Lösung für die Krim gefunden habe.

 

 




Unsere Empfehlung für Sie