Kriminalstatistik Stuttgart Gute Quote bei Rauschgift

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Drogen

Als Großstadt hat Stuttgart natürlich auch mit der Drogenproblematik und Drogenkriminalität zu kämpfen. Im Jahre 2014 verzeichnete die Landeshauptstadt mit 4468 Fällen erstmals einen Rekordwert, was Rauschgiftkriminalität angeht. Dieser Wert wurde im vergangenen Jahr mit 4532 Delikten noch übertroffen. Immerhin: die Aufklärungsquote liegt bei 85,3 Prozent. Die Zahl der Drogentoten stieg 2015 zum ersten Mal seit drei Jahren wieder an – von zwölf auf 13.




Unsere Empfehlung für Sie