Kulturinitiative Rock Winterbach Diese Rockstars kommen 2020 ins Remstal

Von  

Dieses Jahr wird gerockt: Unter anderem kommen Doro Pesch, Joe Satriani und Manfred Mann’s Earth Band in den Rems-Murr-Kreis. Unsere Bildergalerie zeigt, welche Konzerte dieses Jahr in Winterbach stattfinden.

Doro Pesch ist eine der Künstlerinnen, die dieses Jahr in Winterbach auftreten. Foto: Veranstalter 12 Bilder
Doro Pesch ist eine der Künstlerinnen, die dieses Jahr in Winterbach auftreten. Foto: Veranstalter

Rems-Murr-Kreis - Der Name des kleinen Orts Winterbach fällt nun schon seit einem Vierteljahrhundert immer wieder, wenn es um Konzerte namhafter Rock-’n’-Roll-Größen in der Region Stuttgart geht. Schuld daran ist die Kulturinitiative Rock, die es schon geschafft hat, Künstler wie Steve Gibbons, Anastacia, Joe Cocker, Canned Heat oder Eric Burdon ins Remstal zu holen.

Auch in diesem Jahr hat der Verein rund um Steffen Clauss viele Rocker für einen Auftritt gewonnen, deren Namen international anerkennendes Kopfnicken bis hin zu extatischem Headbanging auslösen. Unter anderem kommen der Mann, der Metallicas Saitenhexer das Gitarrespielen beigebracht hat, die Band hinter Ohrwürmern wie „Blinded By The Light“ sowie die wohl bekannteste Hardrock-Sängerin Deutschlands nach Winterbach.

Joe Satriani hat sogar Metallicas Saitenhexer das Spielen gelehrt

Den Anfang der Saison machen am 7.  März in der Strandbar 51 die französischen Bluesrocker Rosedale. Die Musik verschmilzt laut Ankündigung kraftvollen Gesang, pointiertes Gitarrenspiel und persönliche Texte. Ein anderes Konzert wurde wegen der großen Nachfrage in die Lehenbachhalle verlegt: Am 28. März tritt die US-amerikanische Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Samantha Fish dort auf. Am 4. April zeigt die kroatische Sängerin und Gitarristin Vanja Sky (Jahrgang 1993) in der Strandbar, dass der Bluesrock keineswegs nur ein Genre für mittelalte Männer ist: Sie mixt traditionelle mit frech-modernen Elemente.

Ein echtes Urgestein ist Joe Satriani, der am 25. April in der Salierhalle spielt. Der 63-Jährige macht instrumentale Musik. Sein Name mag vielleicht nicht jedem Radiohörer gleich geläufig sein – doch Satriani hat die Rockmusik wesentlich mitbeeinflusst. So hat er sogar Metallicas Kirk Hammet und Tom Morello (Rage Against the Machine) das Gitarrespielen beigebracht. Was viele auch nicht wissen: Das technisch versierte Spiel des Autodidakten war lange in der Titelmusik der Fußballsendung Ran, aber auch in Aufnahmen von Alice Cooper, der Yardbirds und Deep Purple zu hören.

Im Mai spielen 10cc in Winterbach

Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt sein dürften die Künstler, die am 2.  Mai in der Salierhalle spielen: 10cc stecken hinter Radiohits wie „Dreadlock Holiday“ und „Donna“. Und mit ihrer acht Minuten langen Operette „Une Nuit à Paris“ sollen sie einst sogar Queen zu „Bohemian Rhapsody“ inspiriert haben.

In der Woche darauf, am 8. Mai, kommen Wille & The Bandits in die Strandbar. Kennern kommen angesichts der Musik der britischen Bluesrockband Assoziationen zu Led Zeppelin und Pink Floyd. Da viele der Bandmitglieder Multiinstrumentalisten sind, werden während einer Show auch häufig die Instrumente gewechselt.

Im November kommen Doro Pesch und Manfred Mann

Die nächsten Konzerte finden dann im Herbst in der Strandbar statt: Einen „Sound, der nach Sonne, Freiheit, der American Westcoast klingt“ verspricht die Kulturinitiative am 10. Oktober von den US-Amerikanern High South, die sich in der Tradition von Bands wie The Eagles, The Byrds, America oder Crosby, Stills, Nash and Young sehen. Am 30. Oktober folgen dann Jimmy Cornett and the Deadmen. Das Quartett stammt aus Deutschland, mixt Southern Rock, Blues und Country und war schon Headliner auf Festivals in ganz Europa.

Im November folgen dann zwei weitere rockmusikalische Höhepunkte in der Salierhalle – und zwar an zwei aufeinander folgenden Tagen. Am 13. November kommt die Hardrocksängerin Doro Pesch – zehn Millionen verkaufte Platten, im Fernsehen präsent, Konzerte in mehr als 60 Ländern der Erde. Und am 14. November veranstaltet die Kulti eine Classic Rock Night, bei der die Ohrwurmmacher von Manfred Mann’s Earth Band sowie die britische Bluesrock-Band Ten Years After auftreten werden.




Unsere Empfehlung für Sie