Kunst- und Designmessen in Stuttgart Weihnachtsshopping abseits des Mainstreams

Von  

Keine Lust auf Schlange stehen, überfüllte Ladengeschäfte und Mainstream-Geschenke? Wir zeigen, welche Kunst-und Designmessen abseits des Großstadtgetummels individuelle Weihnachtsgeschenke im Gepäck haben.

An den Adventswochenenden machen auch in diesem Jahr wieder jede Menge Design- und Kunstmessen in Stuttgart Station und bieten Weihnachtsgeschenke fernab des Mainstreams an. Wir haben ein paar davon in unserer Bildergalerie zusammengestellt. Foto: Ferdinando Iannone 5 Bilder
An den Adventswochenenden machen auch in diesem Jahr wieder jede Menge Design- und Kunstmessen in Stuttgart Station und bieten Weihnachtsgeschenke fernab des Mainstreams an. Wir haben ein paar davon in unserer Bildergalerie zusammengestellt. Foto: Ferdinando Iannone

Stuttgart - Im Prinzip ist es doch in jedem Jahr dasselbe: Mit Voranschreiten der Weihnachtszeit folgt auf die anfängliche Gelassenheit in Sachen Geschenke statt einer zündenden Idee doch nur eine sich immer weiter ausbreitendende Einfallslosigkeit, die den Griff zum Allheilmittel Geschenk-Gutschein am Ende meist unumgänglich macht.

Um der Enttäuschung unter dem Christbaum vorzubeugen, das Weihnachtsshopping ein wenig entspannter und die Geschenkeauswahl individueller zu gestalten, ziehen seit einigen Jahren an den Adventswochenenden verschiedene Kunst- und Designmessen durchs Land und machen auch in Stuttgart Station.

Von Kunst, hipper Mode, skandinavisch-minimalistischen Wohnaccessoires über Papeterie und Lampen bis hin zu Gin, veganen und ökologisch-regionalen Leckereien gibt es in den Pop-Up-Kreativhäusern individuelle und originelle Geschenke zum Verschenken oder selbst Beschenken.

Nachdem an den ersten beiden Adventswochenenden bereits die „Dekumo“ und die „Schöne Bescherung“ stattgefunden haben, findet an diesem Wochenende die „Holy Shit Shopping“ statt.

Sonderthemen