Kupferdiebe auf Baustelle in Plieningen 500 Kilo Kabel im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen

Von  

Bislang unbekannte Kupferdiebe haben auf einer Baustelle in Plieningen ihr Unwesen getrieben. Die Täter stahlen rund 500 Kilogramm Kabel, die einen Wert von mehreren Tausend Euro hatten. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Diebstahl in Plieningen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Diebstahl in Plieningen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul

Stuttgart-Plieningen - Bislang unbekannte Diebe haben in den vergangenen Tagen große Mengen an Kabel von einer Großbaustelle in der Bernhauser Straße in Plieningen gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, trennten die Täter im Zeitraum zwischen Dienstag, 24 Uhr, und Mittwoch, 16 Uhr, bereits verlegte Kabel in der Länge von circa 240 Metern ab und entwendeten sie. Da das Diebesgut ein Gewicht von rund 500 Kilogramm hat, gehen die Ermittler davon aus, dass die Unbekannten die Kabel mit einem größeren Fahrzeug abtransportierten und dass sie die Kabel offenbar aufgrund des darin enthaltenen Kupfers stahlen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3400 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie